ÜBER UNS

GUT ZU WISSEN

Initium e.V.  hat es sich als gemeinnützige Organisation zur Aufgabe gemacht, nachhaltig in die Infrastruktur medizinischer Einrichtungen auf dem afrikanischen Kontinent zu investieren und Menschen eine gesunde Lebensperspektive zu bieten.

Um dieses Ziel zu erreichen, sammelt Initium Geld- und Sachspenden, betreut und überwacht die Weiterleitung und hilft bei dem Auf- und Ausbau medizinischer Einrichtungen.

Gefördert werden medizinische Einrichtungen wie Medizinposten, Arztpraxen, Rettungsdienste, Kinderkrankenhäuser oder Geburtsstationen, die in erster Linie der breiten Bevölkerung zugute- kommen.

Darüber hinaus werden auch Präventionskurse und Aufklärungskampagnen, sowie die Aus- und Fortbildung von Personal gefördert.

Für die Umsetzung sorgen unsere  Mitglieder,  die alle ehrenamtlich tätig sind und unter anderem  aus den Bereichen (präklinische) Notfallmedizin, Pflege, Recht, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften stammen.

Im Senegal stehen wir in engem Kontakt mit unserer Partnerorganisation ANDE BOOLO DEFAR THIANKHÉ.

Jeder der sich durch Spenden oder ehrenamtliche Tätigkeit engagiert, möchte sicher sein, dass seine Unter- stützung dem gewünschten und satzungsgemäßen Zweck dieser Organisation zugutekommt. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, der Initiative Trans-parente Zivilgesellschaft beizutreten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Transparente_ZivilgesellschaftPNG.png
instagram.png
facebook.png

FOLGE UNS !

Initium – Initiative zur Förderung afrikanischer Notfalldienste e.V.

Langer Anger 42 | 69115 Heidelberg

Tel.: 06221/43552-80

Fax: 06221/43552-81

Email.: info [at] initium-ev. de

Unser Spendenkonto:

GLS Bank

DE21 4306 0967 6034 5043 00

GENODEM1GLS

 

        sende eine Whatsapp mit Newsletter an 0176 59 18 16 39